Tipps für nachhaltiges Leben in Luxemburg

Lust auf Leben- Gemeinsam für Nachhaltigkeit in Luxemburg

Unsere Erde gehört uns nicht, wir haben sie von allen nachfolgenden Generationen ausgeliehen. Unsere Ressourcen die wir uns teilen müssen sind begrenzt; deswegen sind ökonomische, ökologische und soziale Lösungen gefordert. Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen, an der auch Luxemburg teilnimmt, dient dem gemeinsamen Erreichen von 17 Zielen, für und mit den Bürgern. Es findet ein Übergang statt von der Massenkonsum- und Wegwerfgesellschaft zu einer neuen, nachhaltigen das heißt zukunftsgerechten Gesellschaft. Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten. Machen wir unsere Zukunft gemeinsam lebenswert!

Die folgenden Tipps zeigen jedem, wie und wo er oder sie bei bestehenden Projekten und Aktionen mitmachen kann. Die Liste gibt einen Überblick über bestehende Möglichkeiten in Luxemburg und lädt zur beständigen Korrektur und Erweiterung  ein. Tipps speziell für Jugendliche sind farbig markiert.

Die Liste wird vom interministeriellen Komitee für Bildung für Nachhaltigkeit (CIEDD) bestellt und für www.bne.lu zusammengestellt, in Zusammenarbeit mit der EEDD -Plattform und  dem Cercle des ONGD. Alle sechs Monate wird ein Update herausgegeben. Die vorliegenden Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt; sie haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit; ohne Verantwortung für Folgen eventuell enthaltener Fehler.

Für Fragen und Bemerkungen, Kontakt bei der Redaktion: Ministère de l’Environnement, du Climat et du Développement durable, mariepaule.kremer@mev.etat.lu [Edition 1.0 26. September 2018]

Pädagogisches Material zur Agenda 2030

Bitte klicken Sie auf eines der Ziele, um die Liste der Tipps zu dem jeweiligen Ziel zu sehen.

https://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/01_Keine_Armut.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/02_Kein_Hunger.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/03_Gesundheit_und_Wohlergehen.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/05_Geschlechtergleichstellung.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/06_Sauberes_Wasser_und_Sanitaerversorgung.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/07_Bezahlbare_und_saubere_Energie.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/08_Menschenwuerdige_Arbeit_und_Wirtschaftswachstum.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/09_Industrie__Innovation_und_Infrastruktur.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/10_Weniger_Ungleichheiten.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/11_Nachhaltige_Staedte_und_Gemeinden.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/12_Verantwortungsvolle_Konsum-_und_Produktionsmuster.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/13_Massnahmen_zum_Klimaschutz.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/14_Leben_unter_Wasser.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/15_Leben_an_Land.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/16_Frieden_Gerechtigkeit_und_starke_Institutionen.jpghttps://www.entwicklung.at/fileadmin/user_upload/Fotos/Logos/SDGs/17_Partnerschaften_zur_Erreichung_der_Ziele.jpg