Coopération Nord-Sud

Nous travaillons pour renforcer les capacités des communautés marginalisées à travers
l’éducation et la formation. Nous croyons en un développement participatif et centré sur les personnes. Notre but est de soutenir l’autonomisation des communautés les plus pauvres des pauvres et de leur permettre de reconnaître et de changer elles-mêmes les causes de leur marginalisation.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

Toupi Group a.s.b.l.

Toupi Group a.s.b.l.

Wir möchten koloniales Denken und Strukturen dekonstruieren und ermöglichen, dass Menschen verschiedener Herkunft und Kultur, aus Süd und Nord, sich gleichberechtigt auf Augenhöhe begegnen.
Auf dieser Basis möchten wir junge Menschen inspirieren, eigene Handlungsansätze zu entwickeln und umzusetzen, die zu einem friedvollen Zusammenleben beitragen.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

Our world, our dignity, our future

„Our world, our dignity, our future“ ist ein Sensibilisierungsprojekt mehrerer NGOs. Das neue Konzept ist als Stationenlernen an die sanitäre Krise angepasst. Als Raum bietet sich neben den Klassenräumen, je nach Wetter, auch der Schulhof (oder eineTurnhalle?) an. Im Klassenverbund oder in geschlossenen Untergruppen finden verschiedene Aktivitäten statt. Die Animateure/Referent*innen wechseln nach dem Rotationsprinzip die einzelnen Stationen und sorgen so für den Austausch zwischen den Schülergruppen. Das Thema ist die Agenda 2030, der Plan einer globalen nachhaltigen Entwicklung, vom Wandel statt Wachstum. Durch die verschiedenen Aktivitäten wird für die Jugendlichen ein Verständnis von globalen Zusammenhängen geschaffen. Es wird ein Bezug zur Lebenswelt der Schüler*innen hergestellt und ihnen auf motivierende Weise verdeutlicht, dass sie sich selbst für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen können. Die einzelnen Aktivitäten werden altersgerecht angepasst und sind daher mit verschiedenen Altersgruppen durchführbar.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

Der wirkliche Preis meines Handys!

Der Workshop behandelt das Thema Mobiltelefone, als Beispiel für weit verbreitete Elektrogeräte, und den dafür notwendigen Rohstoff Coltan, an dessen Abbau viele Probleme gekoppelt sind. Durch die Beschäftigung mit dem Thema werden den TN zwei Aspekte deutlich:
1) Das Problem Mobiltelefon ist mehrdimensional.
2) Es gibt nicht eine eindeutig sinnvolle Lösung, sondern Ansätze, die auf Kompromissen beruhen und bei deren Umsetzen auch der Verbraucher gefordert ist.

Wissen:

Die TN haben Mobiltelefon als Kommunikationsmittel, als Statussymbol, als „Hilfsmittel“ zur Überwindung des digitalen Grabens ( technischer Fortschritt ), ein komplex zusammengesetztes, technisches Gerät mit integrierter Rohstoffproblematik und als Kostenfaktor kennen gelernt. Sie haben Einblick in den Produktzyklus gewonnen und die globale Lieferkette. Sie können die Herausforderungen und Lösungsansätze aufzeigen und erläutern.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

Youth4Planet Luxembourg a.s.b.l.

Youth4Planet Luxembourg a.s.b.l.

Youth4planet inspiriert junge Menschen, kreativ zur nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.
Sie lernen, das Smartphone als digitales Werkzeug zur Umsetzung ihrer Ideen einzusetzen.
Ihre Ergebnisse präsentieren sie der Öffentlichkeit in kurzen Filmgeschichten und regen damit zur Debatte und zum Handeln an.

Unsere Missionen:
Youth4planet bietet ein erprobtes Umweltbildungs- und Handlungskonzept:
——Einstiegsberatung mit Team- und Schulleitern zur individuellen Anpassung des Prozessdesigns
——Inspirierende Workshops mit bis zu 300 TN auf der Basis digitaler Werkzeuge, deren Ergebnisse als Filme präsentiert werden
——Fortbildungen für Multiplikatoren, die kreative Ideen in Richtung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG’s) unterstützen wollen
——Team- und Themen-Coaching zur Konzeptentwicklung und Realisierung (vor Ort, online als Webinar oder Chat)
——Zielorientierung und internationale Vernetzung mit öffentlichen Abschluss-Event.
——Wir streben partnerschaftliche Vernetzung und kontinuierliche Kooperationen an.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

Terra S.C.

Terra S.C.

TERRA est la première ASC (Agriculture Soutenue par la Communauté) au Luxembourg ayant pour but de créer un centre participatif et interdisciplinaire de production maraîchère et fruitière et de recherches agroécologiques pour développer un modèle agroalimentaire durable et résilient au Luxembourg.

Nos Missions:
TERRA rapproche les producteurs et les consommateurs dans la création de systèmes résilients d’alimentation locale qui travaillent avec plutôt que contre la nature. L’éthique de la permaculture – le Soin de la terre, les Soins des personnes et le Partage Équitable – guident chacune de nos démarches pour créer des systèmes résilients et en boucle fermée qui satisfont nos besoins en aliments sains, frais, bio et locaux afin d’imiter l’équilibre et la résilience trouvée dans des écosystèmes naturels.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

SuperDrecksKëscht

SuperDrecksKëscht

La devise de la SDK étant vivre la protection de l’environnement, nous nous engageons pour une transformation durable de la société, en nous axant sur l’économie circulaire.

Nos Missions:
Conseil et sensibilisation de tous les acteurs luxembourgeois en matière de prévention des déchets, d’économie circulaire et de consommation durable.
Animation pour enfants et adolescents sur le respect et la protection de l’environnement.
Point de contact pour toutes les questions de gestion durable des déchets

Posted in:

Leave a Comment (0) →

+ImpaKT Luxembourg sàrl

Notre vision est un monde dans lequel les besoins des générations d’aujourd’hui et de demain sont satisfaits grâce à l’économie circulaire, basée sur les principes Cradle-To-Cradle (C2C), ayant le bien-être des hommes et le respect des capacités régénératrices de notre planète comme vocation première!

Nos Missions:
Positive ImpaKT est une entreprise privée de conseil, avec la mission de sensibiliser, promouvoir l’innovation et créer un réseau qui inspire et aide les organisations, les entreprises et les personnes individuelles à progresser vers une économie circulaire (EC).
Nous offrons des formations sur les principes de l’EC ainsi qu’un service d’accompagnement pour le développement et la mise en place de stratégies d’EC.

Posted in:

Leave a Comment (0) →

Natur- & Geopark Mëllerdall

Natur- & Geopark Mëllerdall

Vision: Pour un développement durable régional.

Nos Missions:
D’après la loi relative aux parcs naturels, les objectifs d’un parc naturel sont :
——la conservation et la restauration du caractère et de la diversité du milieu naturel, de la faune et de la flore indigène,
——la sauvegarde de la pureté de l’air et des eaux ainsi que de la qualité des sols,
——la conservation et la restauration du patrimoine culturel,
——la promotion et l’orientation d’un développement économique et socioculturel intégrant les aspirations légitimes de la population en ce qui concerne leurs possibilités d’emploi, leur qualité de vie et d’habitat,
——la promotion et l’orientation d’activités de tourisme et de loisirs.

Posted in:

Leave a Comment (0) →
Page 1 of 17 12345...»