Unterschlupf – Schlafraum für Fledermäuse bauen

Organisation

Administration de la Nature et des Forêts

Durée

octobre- juillet / 2,5 - 3 heures

Lieu

Centre d’accueil nature et forêt Mirador 1, rue Collart L-8414 Steinfort

Contact

mirador@anf.etat.lu
26 39 34 08

Types d'activités

Animations/Workshops

Thèmes prioritaires

environnement global

Groupes cibles

EF - Cycle 2, EF - Cycle 3, EF - Cycle 4

Organisation / Programme

Nachdem die Aktivität "Kein Verbot für Nachtflieger in Luxemburg Von Motten, Fledermäusen und Eulen" (siehe Beschreibung) abgeschlossen ist, kann mit dem Bau eines Fledermauskastens begonnen werden.
Ersatz für fehlende Baumhöhlen und Fassadenspalten. Da ihr natürlicher Lebensraum stetig schrumpft und die Fledertiere oftmals vergeblich nach einem geeigneten Quartier suchen, sind sie immer häufiger auf fremde Hilfe angewiesen.
Um den Fledermäusen die notwenige Ruhe zu ermöglichen, kann man sie unterstützen, indem man ihnen ein Quartier errichtet.
Mit etwas Fleiß und Geschick bauen wir gemeinsam einen Fledermauskasten zusammen. (2-4 Stück pro Klasse)

Dauer: 2,5 – 3 Stunden