Jahreszeiten – der Wald im Sommer Bäume und Wald als ein Ganzes erfahren

Organisation

Administration de la Nature et des Forêts

Durée

mai-juillet / 3 à 3.5 heures

Lieu

Centre d’accueil nature et forêt Mirador 1, rue Collart L-8414 Steinfort

Contact

mirador@anf.etat.lu
26 39 34 08

Types d'activités

Animations/Workshops, Visites guidés/Excursions

Groupes cibles

EF - Cycle 1, EF - Cycle 2, EF - Cycle 3, EF - Cycle 4

Organisation / Programme

Wir versuchen Bäume durch Tasten zu erkennen. Wie alt wird ein Baum? Wie atmet und ernährt sich ein Baum? Wir fertigen Baumporträts an und lernen so die wichtigen Bäume kennen. Dafür sammeln wir alles, was zu den einzelnen Bäumen gehört (Blätter, Knospen, Samen, Früchte und Rinde). Im Spiel lernen wir die einzelnen Bäume voneinander zu unterscheiden. Anhand der unterschiedlichen Ausprägung der Stockwerke im Wald (Kraut, Strauch, Baumschicht) können wir die wichtigsten Waldtypen im Land unterscheiden. Dauer: 3 – 3,5 Stunden

Remarques

Jahreszeiten – Anmerkung : Die folgenden Einheiten können einzeln oder als Block (3 oder 4 Einheiten) gebucht werden. Jede Einheit ist immer themenspezifisch aufgebaut, z.B. „der Wald im Winter“ behandelt die Überwinterung der Tiere sowie Tierspuren. Bei Buchung mehrerer Einheiten bietet sich die Gelegenheit durch Einführen von gewissen sich wiederholenden Tätigkeiten wie das Beobachten von Naturgeräuschen oder das Malen eines Bildes nur mit den Farben, die man in der jeweiligen Jahreszeit sieht, einen Eindruck über Wandel und Kontinuität in der Natur zu gewinnen und so den Kindern die Jahreszyklen wieder näher zu bringen.